Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Ich trinke auf dein Wohl, mein Schatz!

  • [LEER]
    Ich trinke auf dein Wohl, mein Schatz!
Ich trinke auf dein Wohl, mein Schatz!
Ich trinke auf dein Wohl, mein Schatz!
Datierung
Datierung durch Poststempel 3. März 1930
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Karl Rud. Bremer & Co. (Köln)
Komponist_in
Willi Ostermann
Maler/Zeichner_in
Adolf Volkhofen jun.
Textdichter_in
Willi Ostermann
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfter Ort
Köln (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
1.
Mit dem Gläschen in der Rechten, sieht man häufig mich. Weine trink' ich
gut und schlechten oft am Schenkentisch. Wenn ein Mädel gegenüber mir ins
Auge schaut, ist mir das dann um so lieber; gleich sing ich vertraut: :,: Ich
trinke, ich trinke auf dein Wohl, mein Schatz, drum schenket nochmals ein, wir
wollen Freunde sein. Ich trinke, ich trinke auf dein Wohl, mein Schatz! :,:

2.
Freundschaft ist das Allerhöchste, mehr wie Gut und Geld. Was nützt, wenn
mit dir der Nächste nicht zusammenhält. Glaubst du mal im Zecherkreise, daß
das Herz verlor deine Nachbarin - sing leise schmeichelnd Ihr ins Ohr: :,: Ich
trinke usw. :,:

3.
Wenn zu Hause mal der Segen schief hängt an der Wand, reiche deiner Frau
entgegen zärtlich doch die Hand. Nimm ein Gläschen Muskateller oder sonst
etwas, hol das Beste aus dem Keller, sing beim edlen Naß: :,: Ich trinke usw. :,:

4.
Jetzt ihr Männder, hier im Saale, macht es so wie ich, nehmt die Gläaser - die
Pokale und steht auf vom Tisch. Gilt es doch das Schönste ehren, was der
Hergott schuf, auf die Frau das Glas zu leeren, fröhlich mit dem Ruf: :,: Ich
trinke usw. :,:
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Die Musikalien sind durch den Ostermann- | Verlag, Köln und die Musikalienhand- | lungen erhältlich. | Die Ostermann-Lieder sind auf „Electrola“- | Schallplatten persönlich gesungen und über- | all zu haben.

Normincipit
Mit dem Gläschen in der Rechten
Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0003856

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-098a

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0003856-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0003856-6
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)