Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Weißt Du, Muatterl, was i träumt hab'!

  • [LEER]
    Weißt Du, Muatterl, was i träumt hab'!
Weißt Du, Muatterl, was i träumt hab'!
Weißt Du, Muatterl, was i träumt hab'!
Datierung
Datierung durch Nutzer/Verfasser/Absender 7. März 1899
Datierung durch Poststempel 8. März 1899
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Fritz Schardt (Nürnberg)
Komponist_in
Alois Kutschera
Textdichter_in
Alois Kutschera
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Baden-Baden (Absenderort)
Stuttgart (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Weißt Du, Muatterl, | was i träumt hab'!

Ein Pärchen, schon im Greisenalter,
Die sitzen in der Früh beisamm',
Daß ihn was b'sonders drückt am Herzen,
Sie merkt ihm Das ganz deutlich an.
Sie streichelt ihm die weißen Haare;
Geh', Alter, sag's, was hast denn heut'?
Da schaut er tief in ihre Augen
Und traurig klagt er ihr sein Leid:
"Weißt Du, Muatterl, was i träumt hab'
I hab uns zwa im Himmel g'seh'n,
I war so jung, so frisch und munter
Und Du wie einst so wunderschön.
Was suchen wir auf dera Welt no,
Erlöst möcht' ich jetzt gern schon sein
D'rum kumm', Du altes braves Muatterl,
Wir geh'n mitsam' in Himmel nein."

Normincipit
Bei ihrem schwer erkrankten Kinde
Sammlungskategorie

2.3 Populäre Lieder, Schlager und Gedichte

ID
os_ub_0004073

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3-224bdn

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004073-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004073-8
Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)