Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Gedenkblatt für SM König Ludwig II, den Schutzpatron des Wort- und Tondichters Meister Richard Wagner

  • [LEER]
    Gedenkblatt für SM König Ludwig II, den Schutzpatron des Wort- und Tondichters Meister Richard Wagner
Gedenkblatt für SM König Ludwig II, den Schutzpatron des Wort- und Tondichters Meister Richard Wagner
Gedenkblatt für SM König Ludwig II, den Schutzpatron des Wort- und Tondichters Meister Richard Wagner
Datierung
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 31. Juli 1907
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Chr. Sammet (Bayreuth)
Komponist_in
Richard Wagner
Textdichter_in
Richard Wagner
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Bayreuth (Absenderort)
Bamberg (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Haupt Protektor des Wagnerianums. | Höchsten Heiter Wunder: Erlösung dem Erlöser! | Durch das Rheingold nach Walhall! | Ha! Binich nicht Lohengrin? | der unbesiegbare Held! | Erinnerung an die 1. Parsifal Aufführung 1882 in Bayreuth.
Für Bayern du starbst viel zu früh - die Wagnerstadt vergisst Dich nie.

Abgebildete Personen
Ludwig II., König von Bayern
Amalie Materna
Emil Scaria
Hermann Winkelmann
Theodor Reichmann
Parzifal
Lohengrin
Rheintöchter
Normincipits
Lohengrin, WWV 75
Parsifal, WWV 111
Der Ring des Nibelungen. Vorabend: Das Rheingold
Serie
Bühnenweihfestspiel-Parsifal-Karte No. 8
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In der unteren Kartenhälfte sind die Sänger und Sängerinnen Amalie Materna [Kundry], Emil Scaria [Gurnemanz], Hermann Winkelmann [Parsifal] und Theodor Reichmann [Amfortas] während einer Aufführung der Oper "Parsifal" zu erkennen. Oberhalb dieser Szene befindet sich ein reich verziertes Porträt von Ludwig II., welches von einer Krone und zwei musizierenden Engeln gesäumt ist. Links und rechts neben dem Porträt wurden Szenen abgebildet, die sich auf die Opern "Das Rheingold" und "Lohengrin" beziehen: Auf der rechten Seite steht Lohengrin mit Schwert und Rüstung. Auf der linken Seite sind die Rheintöchter zu sehen, die einen Mann im Mantel [vermutlich Wotan] umschlingen.    

Im oberen Rand der abgebildeten Parsifal-Szene wurden die letzten Worte des Librettos abgedruckt. 

Sammlungskategorie

3.4 Wagner

ID
os_ub_0005349

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_4-000m

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0005349-8
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0005349-8
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur