Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Es ist bestimmt in Gottes Rat

  • [LEER]
    Es ist bestimmt in Gottes Rat
Es ist bestimmt in Gottes Rat
Es ist bestimmt in Gottes Rat
Datierung
Datierung durch Nutzer:in/Absender:in/Empfänger:in 17. August 1915
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 19. August 1915
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Lederer & Popper (Prag (CZ) )
Textdichter_in
Ernst von Feuchtersleben
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfter Ort
Bielefeld (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Es ist bestimmt in Gottes Rat,
Daß man, was man am liebsten hat muß meiden
Wiewohl nichts in dem Lauf der Welt
dem Herzen ach so sauer fällt als Scheiden.

Normincipit
Es ist bestimmt in Gottes Rat
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Library of Congress Subject Headings

Iconclass

Bildbeschreibung
Auf der Bildseite der Karte sind verschiedene Bilder zu erkennen, die jeweils einen uniformierten Soldaten mit seiner jungen Geliebten zeigen. Die beiden stehen in intimen Posen nebeneinander und reichen sich die Hände. 

Unter und über den Bildern wurde die erste Textstrophe des Liedes "Es ist bestimmt in Gottes Rat" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

13.4.1 Volkslieder im Krieg

ID
os_ub_0011875

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
13_4_1-001gn

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0011875-6
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0011875-6
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur