Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Hinaus in die Ferne mit lautem Hörnerklang.

  • [LEER]
    Hinaus in die Ferne mit lautem Hörnerklang.
Hinaus in die Ferne mit lautem Hörnerklang.
Hinaus in die Ferne mit lautem Hörnerklang.
Datierung
Datierung durch Nutzer:in/Absender:in/Empfänger:in 24. April 1918
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 24. April 1918
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : E. H. & Co. i. B. (Berlin)
Textdichter_in
Albert Methfessel
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Münster (Absenderort)
Hamburg-Neustadt (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Der Hauptmann, er lebe!
Er geht uns kühn voran, 
Wir folgen ihm mutig
auf blut'ger Siegesbahn. 
Er führt uns jetzt zum Kampf und Tod hinaus. 
Er führt uns einst, ihr Brüder, in's Vaterhaus. 

Normincipit
Hinaus in die Ferne mit lautem Hörnerklang
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Library of Congress Subject Headings

Iconclass

Bildbeschreibung
Einige uniformierte Soldaten sind in einer Wiesenlandschaft zu erkennen. Der vorne laufende Mann hält seine Waffe in die Höhe, ein anderer Soldat musiziert auf einer Trompete. 

In der oberen Bildhälfte wurden der Titel und die dritte Textstrophe des Liedes "Hinaus in die Ferne mit lautem Hörnerklang" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

13.4.1 Volkslieder im Krieg

ID
os_ub_0011929

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
13_4_1-012

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0011929-2
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0011929-2
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur