Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Berlin - Konzert auf dem Königsplatz

  • [LEER]
    Berlin - Konzert auf dem Königsplatz
Berlin - Konzert auf dem Königsplatz
Berlin - Konzert auf dem Königsplatz
Datierung
Datierung durch Nutzer:in/Absender:in/Empfänger:in 29. September 1916
Datierung durch Poststempel/Sonderstempel 29. September 1916
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : E. Nixdorf (Berlin)
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Verknüpfte Orte
Berlin (Absenderort)
Plauen (Adressort)
Berlin, Eiserner Hindenburg (abgebildete Orte)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Berlin. | Der eiserne | Hindenburg. | V. Oberkommando 3. 1. 16 | genehmigt | Höhe: 13 m - Kopfhöhe: | 1,35 m - Durchm.: 3,14 m | - Grösster Umfang: 9 m - | Gewicht: 26000 kg. Erlenholz | und 7300 kg. Eisen-Kon- | struktion. - Zur Benagelung | sind 14000 kg. goldene, sil- | berne und eiserne Nägel be- | reitgestellt. 

Abgebildete Person/ Gruppe
Paul von Hindenburg
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Library of Congress Subject Headings

Iconclass

Bildbeschreibung
Fotografie einer Militärkapelle. Die Männer tragen Uniformen und musizieren auf verschiedenen Instrumenten. Hinter den Musikern ist eine Art Tribüne zu erkennen, die vor einer riesigen Hindenburg-Statue errichtet wurde. Zahlreiche Menschen stehen auf der Tribüne und beobachten das Geschehen. 
Sammlungskategorie

14.1 Hindenburg und Generäle

ID
os_ub_0012379

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
14_1-010hm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0012379-4
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0012379-4
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur