Ich hatt' einen Kameraden

Alternativer Titel: Der gute Kamerad/Gloria, Gloria, Gloria, Viktoria/Gloria, Viktoria/In der Heimat, in der Heimat, da gibt's ein Wiedersehen

Normincipit

Bearbeiten

Beschreibung / Text


Text von 1809, ed. 1811, Melodie: Bearbeitung des schwäbischen Liedes "Ein schwarzbraunes Mädchen hat ein'n Feldjäger lieb" durch Friedrich Silcher im Jahr 1825. Seit dem ersten Weltkrieg war es üblich, verschiedene Potpourri-Refrain-Teile an das Lied zu hängen, die von Wilhelm Lindemann gedichtet wurden und wenig mit dem ursprünglichen Text zu tun haben: "Gloria, Gloria, Gloria Viktoria! Ja mit Herz und Hand, Fürs Vaterland, fürs Vaterland. Die Vöglein im Walde, die sangen all so wunderschön. In der Heimat, in der Heimat, da gibt’s ein Wiedersehn." 

Verknüpfte Personen


Friedrich Silcher (komponierte)
Ludwig Uhland (textete)
Wilhelm Lindemann (textete)

Wikipedia


Der folgende Text sowie das Bild werden automatisiert aus der deutschen Wikipedia abgerufen. Um Links in dem Wikipedia-Artikel folgen zu können, klicken Sie bitte oben auf → Wikipedia.


Verknüpfte Objekte (76)


Lädt...