Nun geht's an's Abschiednehmen

Alternativer Titel: In der Heimat, da gibt's ein Wiederseh'n

Normincipit

Bearbeiten

Beschreibung / Text


Der Ursprungstext stammt aus dem Jahre 1809, ed. 1811. Die Ursprungsmelodie stammt von einer Bearbeitung des schwäbischen Liedes "Ein schwarzbraunes Mädchen hat ein'n Feldjäger lieb" durch Friedrich Silcher 1825, den Refrain "Gloria Victoria" soll der beliebte Berliner Coupletsänger Wilhelm Lindemann ("Fritze Bollmann") 1898 ursprünglich als Potpourri aus teilweise schon bekannten Bruchstücken kreiert haben. In der heute bekannten (verkürzten) Form existiert der Kehrreim vermutlich seit dem Kaisermanöver 1909.

Verknüpfte Personen


Friedrich Silcher (komponierte)
Wilhelm Lindemann (textete)
Hugo Zuschneid (textete)

Wikipedia


Der folgende Text sowie das Bild werden automatisiert aus der deutschen Wikipedia abgerufen. Um Links in dem Wikipedia-Artikel folgen zu können, klicken Sie bitte oben auf → Wikipedia.


Verknüpfte Objekte (3)


Lädt...