Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ An der Saale hellem Strande.

  • [LEER]
    An der Saale hellem Strande.
An der Saale hellem Strande.
An der Saale hellem Strande.
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Neue Bromsilber Convention GmbH
Komponist_in
Friedrich Ernst Fesca
Textdichter_in
Franz Theodor Kugler
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.3 cm
Längere Seite: 13.4 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Ganz im Grünen eingebettet
Liegt ein Haus am Saalestrand,
In dem Häuschen an der Saale
Blieb mein Herz als Liebespfand.

Normincipit
An der Saale hellem Strande
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Ein Mann und eine Frau sitzen nachts in einem kleinen Ruderboot und lassen sich über einen Fluss treiben. Der Mann, der einen Anzug und einen Hut trägt, hat seinen Arm um die Frau gelegt, die ein Kleid trägt und einen Blumenstrauß in der Hand hält. Der Fluss wird von Schilf umsäumt.
Sammlungskategorie

2.1 Volkslieder

ID
os_ub_0000959

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1-004bm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0000959-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0000959-7
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur