Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Das Wandern ist des Müllers Lust

  • [LEER]
    Das Wandern ist des Müllers Lust
Das Wandern ist des Müllers Lust
Das Wandern ist des Müllers Lust
Datierung
Datierung durch Nutzer/Verfasser/Absender 3. Oktober 1910
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Deutscher Schulverein (Berlin-Charlottenburg)
(Wien (A))
Verlag / Druck / Herausgeber : Kunstdruckerei Josef Eberle (Wien (A))
Komponist_in
Franz Schubert
Maler/Zeichner_in
T. Welzl
Textdichter_in
Wilhelm Müller
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Chromolithografie
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.9 cm
Längere Seite: 14 cm
Verknüpfte Orte
Linz (A) (Adressort)
Villach (A) (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Das Wandern ist des Müllers Lust,
Das Wandern!
Das muß ein schlechter Müller sein,
Dem niemals fiel das Wandern ein,
Das Wandern. | Fr. Schubert.

Normincipit
Das Wandern ist des Müllers Lust
Serie
Deutsche Lieder Nr. 5
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Abgebildet ist ein wandernder Mann vor einer hügeligen Landschaft mit Wiesen, Bäumen und einer Hütte. Die Szene wird umrahmt von Rosenornamenten.

Unterhalb der Szene findet sich der Melodiebeginn des Lieds "Das Wandern ist des Müllers Lust" sowie darunter dessen erste Textstrophe.

Sammlungskategorie

2.1.2.1 Volksliedkarten nationaler Vereine

ID
os_ub_0001753

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_2_1-009agm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001753-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001753-7
Dublette

Copyright
CC BY-NC 4.0 (Metadaten)