Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ A Mensch uhna Glaubn!

  • [LEER]
    A Mensch uhna Glaubn!
A Mensch uhna Glaubn!
A Mensch uhna Glaubn!
Datierung
Datierung durch Schätzung nach 1921
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Anton Günther Selbstverlag (Boží Dar (CZ) [Gottesgab])
Komponist_in
Anton Günther
Maler/Zeichner_in
Anton Günther
Textdichter_in
Anton Günther
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Chromolithografie
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 9.2 cm
Längere Seite: 14 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
1. A Mensch uhna Glaubn is a drbarmtlicher Wicht,
dar kömmt mir bal ver wie a Laterr uhna Licht,
dar find nirgnst kan Halt, er find nirgnst kaa Ruh.
A Mensch uhna Glaubn is a leerer Holm Struh.

2. 's is a Haus uhna Grond, a Baam uhna Kern,
Ena Pflanz uhna Regn, a Himml uhna Stern.
Ena Gelock uhna Klang, ena wormicha Pflaum.
Noch tief ontern Viech stieht a Mensch uhna Glaubn.

3. Dr Herrgott hot mir a Gelück doch bschert,
Weil mir hot mei Motter es Batn gelehrt,
Dos hat mich geführt zu jeder Stond, jeder Zeit
In Freid on in Laad, drem bat ich noch heit.

4. Wenn da Menschn wieder warn zen Glaubn kehrn zerück,
Nort griechn mr erst Friedn ze onnern Gelück,
Drem loß ich da Walt mit ihrn Olwerich on Spott:
"Ich bleib trei mein Glaubn on vertrau of mein Gott!"

Dieses Lied entstand 1921.
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Die Ausgaben für 1 Singstimme mit Gitarre, Klavier | oder Zitherbegleitung u. für Männer, sowie gemischten | Chor sind Verlagseigentum von Friedrich Hofmeister | in Leipzig.

Normincipit
A Mensch uhna Glaubn is a drbarmtlicher Wicht
Serie
Lieder in erzgeb. Mundart Nr. 71
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Vollständiger Notenabdruck des Liedes "A Mensch uhna Glaubn is a drbarmtlicher Wicht" von Anton Günther mit vier Strophen ohne weitere Bildelemente. 
ID
os_ub_0001954

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_1_3-001m

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0001954-1
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0001954-1
Schenker_in
Günter Sonne
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur