Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Alt Heidelberg - Der Mai ist gekommen!

  • [LEER]
    Alt Heidelberg - Der Mai ist gekommen!
Alt Heidelberg - Der Mai ist gekommen!
Alt Heidelberg - Der Mai ist gekommen!
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Schoeneberger Luxuspaper-Industrie Felix Freund (Berlin)
Textdichter_innen
Emanuel Geibel
Wilhelm Meyer-Förster
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Weltpostkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton

Maße
Kürzere Seite: 8.8 cm
Längere Seite: 13.7 cm
Verknüpfte Orte
Osnabrück (Absenderort)
Bünde (Adressort)


Bitte ggf. durch Klicken auf - aus der Karte herauszoomen, um alle verknüpften Orte zu sehen.

Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Weltpostverein

Normincipits
Der Mai ist gekommen
Alt-Heidelberg [Schauspiel]
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Die Karte illustriert eine Szene aus dem Schauspiel "Alt-Heidelberg" von Wilhelm Meyer-Förster: Es ist eine Fotografie eines jungen Liebespaares zu erkennen, das in intimer Pose vor einem kleinen Tisch steht. Bei dem jungen Mann, der einen Anzug, eine Mütze und ein gestreiftes Band trägt, handelt es sich vermutlich um einen Studenten.

Im unteren Bildrand wurde der erste Vers der ersten Textstrophe des Liedes "Der Mai ist gekommen" abgebildet, welches im Schauspiel gesungen wird. 

Sammlungskategorie

2.2.3 Alt-Heidelberg

ID
os_ub_0002730

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_2_3-011

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0002730-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0002730-7
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur