Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Klingen im Herzen süsse Melodien

  • [LEER]
    Klingen im Herzen süsse Melodien
Klingen im Herzen süsse Melodien
Klingen im Herzen süsse Melodien
Klingen im Herzen süsse Melodien
Datierung
Datierung durch Karteninhalt nach 1918
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Kunstanstalt J. Schreier (Wien (A))
Verlag / Druck / Herausgeber : W. Karczag (Leipzig)
Verlag / Druck / Herausgeber : Lyra-Verlag (H. Molitor) (Leipzig)
Komponist_innen
Franz Schubert
Carl Lafite
Maler/Zeichner_in
Gabor von Ferenchich
Textdichter_innen
Alfred Maria Willner
Heinz Reichert
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Hannerl | Fr. Rainer
Hans | Herr Jari
G. v. Ferenchich

Klingen im Herzen süsse Melodien | Duett aus dem Singspiel | "Hannerl" (Dreimäderlhaus II-Teil) | Musik von Franz Schubert-Lafite.
 
Gedruckte Beschriftung der Innenseite:
 
Klingen im Herzen süße Melodien ... |
Lied aus dem Singspiel "Hannerl" |
Text von Dr. A. M. Willner | u. Heinz Reichert.
Musik von Franz Schubert. | Für die Bühne eingerichtet von Carl Lafite.

Klingen im Herzen süße Melodien, | sollst ihrem Zauber dich nicht entzieh'n! Ja, wenn dir im | Leben voll die Rosen blüh'n, laß diese schönsten Stunden | dir nicht entfliehn! Könnt' ohne Zagen kühn mann muss es wagen, | schön wär' das wunderschön! Sollst dich nicht wehren, kannst darauf | schwören: was dir die Liebe sagt, wirst du versteh'n! Oft will man das Glück erreichen weiß was man tut | Gib mir nur ein kleines Zeichen, daß du mir auch gut! Mit | dieser Rose sollst du dich schmücken, was ich verschwieg', das sag' ich durch die Blume hier! O laß an die Lippen heiß sie mich drükken, treu soll sie blüh'n an meinen | Herzen ewig dir! Wie süß das nur klingt, wie das zu | Herzen mir dringt! Weil es die Liebe uns bringt! Ein holder | klang! Wie Engelsang! Klingen im Herzen süße Melo-| dien, sollst ihrem Zauber dich nicht entzieh'n! Ja, wenn dir im | Leben voll die Rosen blüh'n, laß diese schönsten Stunden | dir nicht entflieh'n! Hörst du die Weise? Sagt sie nicht | leise: jetzt ist die Stunde da! Kann's nicht verhehlen. | tief in der Seele flüstert geheimnisvoll ein leises | Ja! All mein Sehnen, all mein Hoffen, bist nur du allein! | Seh' ich nicht den Himmel offen, tanzen Engelein! | O glückliche Stunde meines ganzen Lebens, | da mir die Rosen der Liebe blüh'n, hab' Dank, hab' Dank.

Eigentum des Verlages für alle Länder. Alle Rechte vorbehalten.
Copyright 1918 […]
 ​​​​
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
 
Verlangen Sie überall die erste Serie | der "Emel"- Karten: 10 | Moderne Operettenschlager
"Das heiße Herz" ist das be- | kannteste dramatische Chanson von Béla Laszky. Preis: 2 Mk.

Abgebildete Personen
Muk de Jari
Anny Rainer
Normincipits
Klingen im Herzen süße Melodien [Hannerl]
Hannerl
Serie
Emel-Karten
Serie
Molitor's Liederkarten No. 17
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Der Schauspieler Muk de Jari [Hans] und die Schauspielerin Anny Rainer [Hannerl] stehen in enger Umarmung nebeneinander.

Die Abbildung bezieht sich auf zwei zentrale Figuren aus dem Singspiel "Hannerl". Im unteren Kartenrand wurde der Titel des Liedes "Klingen im Herzen süße Melodien" abgedruckt, welches aus dem Singspiel stammt. Auf einer ausklappbaren Innenseite der Karte befindet sich ein vollständiger Notenabdruck des Liedes. 

Sammlungskategorie

3.3.1 "Dreimäderlhaus" ()

ID
os_ub_0005337

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
3_3_1-020n

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0005337-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0005337-7
Dublette

Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur