Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Mignon - Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht

  • [LEER]
    Mignon - Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht
Mignon - Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht
Mignon - Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : S. Blueh Rotophot (Wien (A))
Textdichter_in
Johann Wolfgang von Goethe
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Echtfoto (einfarbig)
  • Karton
  • handkolorierte Karte

Maße
Kürzere Seite: 8.6 cm
Längere Seite: 13.6 cm
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrthe still und hoch der Lorbeer steht.

Abgebildete Person/ Gruppe
Mignon
Normincipit
Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh'n
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
Fotografie einer jungen Frau [Mignon], die ein fünfsaitiges Zupfinstrument mit Stahlsaiten (Cister/Zister?) in den Händen hält. 

Oberhalb der Szene wurden zwei Verse aus der ersten Textstrophe des Liedes "Kennst du das Land, wo die Zitronen blüh'n" abgebildet.

Kommentar
Das abgebildete Instrument ist identisch mit dem der Karten os_ub_0002215os_ub_0002216os_ub_0002217os_ub_0004605os_ub_0004606
os_ub_0004607os_ub_0006840.

Sammlungskategorie

2.3.2.2 Mignon ()

ID
os_ub_0004606

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
2_3_2_2-018mn

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0004606-7
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0004606-7
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur