Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Liebes Schicksalsblümlein, sprich [...]

[LEER]
Liebes Schicksalsblümlein, sprich [...]
Datierung
Datierung durch Form der Karte nach 1905
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : K. & H. (Köln)
(Berlin-Neukölln [Rixdorf, Neukölln])
Komponist_innen
Franz Schubert
Heinrich Berté
Alois Broch
Textdichter_innen
Alfred Maria Willner
Heinz Reichert
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
 
Liebes Schicksalsblümlein, sprich,
Sag' mir, ob er denkt an mich
Tu' mir das Geheimnis kund,
Das mir verschwiegen hat
Bis heut' sein Mund.

Sag' mir, wird mein Wunsch erfüllt?
Bleibt mein Sehnen ungestillt?
Sag', ob mir die Liebe blüht,
Ob sehnsuchtsvoll sein Herz
Für mich erglüht?

Aus dem Singspiel "Das Dreimäderlhaus" | Textabdruck mit Genehmigung des Originalverlegers | Ludwig Doblinger (B. Herzmansky) Leipzig-Wien. Aufführungsrecht vorbehalten.
 
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:

 "Das Dreimäderlhaus" | Singspiel von Dr. A.M. Willner u. Heinz Reichert | Musik nach Franz Schubert | Für für die Bühne bearbeitet von Heinrich Berté

Normincipits
Was uns dies Blümlein verschafft
Das Dreimäderlhaus
Serie
Bunte Reihe Nr. 76
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Bildbeschreibung
Die Karte zeigt eine junge Frau in einem Salon, die eine einzelne Blume in der Hand hält und ansieht. Im Hintergrund ist ein Mann zu sehen, der an der Seite eines Spinetts oder Flügels steht. 

Unterhalb der Abbildung sind zwei Strophen der Musiknummer "Was uns dies Blümlein verschafft" aus dem Singspiel "Das Dreimäderlhaus" abgedruckt.

Sammlungskategorie

3.3.1 "Dreimäderlhaus" ()

Literatur
Sabine Giesbrecht-Schutte: "Klagen eines Troubadours". Zur Popularisierung Schuberts im Dreimäderlhaus. In: Martin Geck. Festschrift zum 65. Geburtstag, hg. v. Ares Rolf und Ulrich Tadday, Dortmund 2001, S. 109-133.

ID
os_ub_0019983

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0019983-3
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0019983-3
Dublette

Schenker_in
Prof. Dr. Dietrich Helms
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung und Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur