Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht ➔ Panzer rollen in Afrika vor

  • [LEER]
    Panzer rollen in Afrika vor
Panzer rollen in Afrika vor
Panzer rollen in Afrika vor
Datierung
Datierung durch Karteninhalt nach 1939
Hersteller_in
Verlag / Druck / Herausgeber : Robert Franke (Hamburg-Lokstedt [Lokstedt])
(Hamburg)
Komponist_in
Norbert Schultze
Frankierung und Postweg

Kartentypus
Ansichtskarte / Motivkarte
Beschaffenheit
  • Karton
Bildbeschriftung
Gedruckte Beschriftung der Vorderseite:
Worte von einem unbekannten Soldaten
Musik von Norbert Schultze

Über die Schelde, die Maas und den Rhein
stießen die Panzer nach Frankreich hinein.
Husaren des Führers, im schwarzen Gewand,
so haben sie Frankreich im Sturm überrannt.

Es rasseln die Ketten ... es dröhnt der Motor ...
Panzer rollen in Afrika vor!
Panzer rollen in Afrika vor!

Heiß über Afrikas Boden die Sonne glüht.
Unsere Panzermotoren singen ihr Lied!
Deutsche Panzer im Sonnenbrand
stehen zur Schlacht gegen Engeland.

Es rasseln die Ketten ... es dröhnt der Motor ...
Panzer rollen in Afrika vor!
Panzer rollen in Afrika vor!

Panzer des Führers, ihr Briten habt acht!
Die sind zu eurer Vernichtung erdacht!
Sie fürchten vor Tod und vor Teufel sich nicht!
An ihnen der britische Hochmut zerbricht!

Es rasseln die Ketten ... es dröhnt der Motor ...
Panzer rollen in Afrika vor!
Panzer rollen in Afrika vor!
Gedruckte Beschriftung der Rückseite:
Mit Genehmigung des | Verlages N. Simrock, Leipzig Foto: Pressebilderdienst, Berlin SW 68

Normincipit
Über die Schelde, die Maas und den Rhein
Verknüpfte Schlagwörter

AAT

Iconclass

Bildbeschreibung
In der oberen Kartenhälfte ist eine Fotografie von einem Panzer zu erkennen. Ein Soldat schaut aus der Öffnung des Panzers heraus, ein weiterer Mann läuft neben dem Fahrzeug. 

Unter dem Bild wurden drei Textstrophen und der Refrain des Liedes "Über die Schelde, die Maas und den Rhein" abgedruckt. 

Sammlungskategorie

17.3 NS-Soldatenlieder

ID
os_ub_0016370

Sammlung
Sammlung Prof. Dr. Sabine Giesbrecht
Alte Signatur
17_3-023pm

Permalink
URN: urn:nbn:de:gbv:700-2-0016370-1
Permalink: http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:700-2-0016370-1
Copyright
CC0 1.0 (Metadaten)
Förderer
Digitalisierung gefördert durch die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur, Erschließung gefördert durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur